Loading...

Biikebrennen am 21. Februar

Einmal beim traditionellen Biikebrennen an der Nordsee dabei sein - das können Sie in Husum bei kurzer Anreise ohne Fährüberfahrt zu einer der Inseln. Reiseangebote, Veranstaltungsorte und Grünkohlessen für Husum und die umliegenden Dörfer haben wir hier zusammengestellt.

Am 21. Februar werden an der Küste Nordfrieslands traditionell zahlreiche Biikefeuer entfacht. Es werden große Holzhaufen angezündet, um die Geister des Winters mit Feuer zu vertreiben. Biikebrennen und Biikefeuer sind ein uralter Brauch an der Nordsee. In Husum und vielen Gemeinden der Husumer Bucht finden Biikefeuer statt, auch wenn die Tradition auf den nordfriesischen Inseln wie Sylt, Föhr, Amrum oder Pellworm ihren Ursprung hat. Das Anzünden der Feuer symbolisiert das Ende der kalten und dunklen Jahreszeit im Winter. Bei klarer Luft und guter Sicht können Sie an der Küste meist mehrere Feuer am Horizont lodern sehen. Übrigens: Auch das Grünkohlessen zur Biike gehört zum nordfriesischen Brauchtum und ist in Husum live erlebbar.

Unterkunft zur Biike buchen

Biikefeuer in der Husumer Bucht

Veranstaltungsorte & Feuer in Husum und den Dörfern

Film ab - Das Biikebrennen in der Husumer Bucht

So vertreiben die Nordfriesen den Winter.

Grünkohlessen

Zur Biike isst man Grünkohl! Willkommen in der Gastronomie und guten Appetit...

Reiseangebot zur Biike

Feiern Sie mit den Friesen einen der schönsten Bräuche der Küste

ab 119,00 €

Text & Fotos

für Presse & Veranstalter

Newsletter bestellen

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie in Kontakt