Loading...

Krabbenpulen

Ein Muss im Nordsee-Urlaub: Krabbenpulen und Krabbenbrötchen...

Husum ist die "Krabbenpul-Metropole" an der Nordsee Schleswig-Holstein. Ein Krabbenbrötchen mit fangfrischen Krabben gehört zu einem Husum-Besuch dazu!

Und weil's selbst gepult einfach am besten schmeckt, bekommen Sie hier die Anleitung:

  • Frische Krabben kaufen
  • In einer der vielen Bäckereien ein Lieblings-Brötchen aussuchen
  • Das Pulen erfordert etwas Geschick – und vor allem Erfahrung...
  • Am besten von Einheimischen /Profis kurz zeigen lassen und den Klönschnack genießen
  • Eine Methode: Den Kopf zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten, mit der anderen Hand das Hinterteil drehen (nicht zu viel Druck), vorsichtig die hintere Hälfte des Panzers festhalten und abziehen. Nun das Fleisch vom Kopf der Krabbe lösen.
  • Nicht ungeduldig sein und die eigene Technik entwickeln, Übung macht den Meister
  • Brötchen auf – Krabben rein – direkt verzehren!

Wer bei großem Hunger die schnelle Variante bevorzugt, muss in Husum natürlich nicht lange suchen, um ein fertiges Krabbenbrötchen zu bekommen ...

Newsletter bestellen