Loading...

Bahnhof Husum

Der Bahnhof Husum ist Intercity-Bahnhof und Eisenbahnknotenpunkt in der Urlaubsregion Nordsee-Schleswig-Holstein.

Bahnhof Husum
Bahnhof Husum - © Foto Oliver Franke

Beschreibung

Am Bahnhof Husum halten Regionalbahn-Züge (DB-Regio) und Intercity-Züge (DB-Fernverkehr). Das Bahnhofsgebäude liegt nur wenige Schritte von der idyllischen Husumer Innenstadt und dem malerischen Husumer Binnenhafen entfernt.

Vom Nordsee-Bahnhof Husum bis zur Tourist-Information Husum im Husumer Stadtzentrum (am Marktplatz) sind es ca. 7 Minuten Fußweg (Richtung "Zentrum"; Ausschilderung auf dem Bahnhofsvorplatz). Bei Buchung Ihrer Unterkunft über die Tourist Information Husum können Sie Ihre Bahnreise gleich mitbuchen (RIT-Ticket).

Vor Ort, im Bahnhof Husum, finden Sie folgende Service-Angebote (Auszug):

In der Bahnhofshalle:

  • DB-Reisezentrum und Fahrkartenautomaten
  • Schließfächer
  • Mobilitätsservice (Hinweis: Stufenfreier Zugang zum Bahnhof, Fahrstuhl zu den Bahnsteigen vorhanden)
  • WC
  • EC-Automat / Geldautomat
  • Reisebedarf (Bistro & Shop)
  • Bahnhofsmission (Diakonisches Werk Husum), u.a. begleitet die Bahnhofsmission Husum Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen, Reisende mit Kindern und alleinreisende Kinder im Bahnhofsbereich Husum
  • Rad-Station, u.a. Bewachung, Wartung / Reparatur, Verleih (auch e-Bike)
  • Hinweis für Radler: Der Bahnhof Husum liegt etwa 200 m vom Nordseeküstenradweg entfernt (Nächster Punkt in Husum: Kreuzung Damm / Wilhelmstraße zu Gaswerkstraße / Poggenburgstraße).

Auf dem Bahnhofsvorplatz und in der näheren Umgebung:

Weitere Informationen zu den Ausstellungsmerkmalen des Bahnhofs Husum (DB Station&Service AG)

Hinweise zu SPNV und ÖPNV am Bahnhof Husum

  • SPNV-Anbindung / ÖPNV-Anbindung; Fahrplanauskunft: "Husum(Nordsee) Bahnhof" (Bushaltestellen auch am ZOB Husum); Verbindungen unter: www.nah.sh
  • Der ZOB Husum (Busverkehr) befindet sich in ca. 5-Minuten-Fußweg Entfernung (Straße: Plan).

Mit dem Zug mobil vor Ort (SPNV)

Der Bahnhof Husum verbindet die Bahnstrecke Westerland (Sylt) – Hamburg (Marschbahn) mit der Bahnlinie nach Bad Sankt Peter-Ording sowie Richtung Flensburg und Kiel. Für die Zugfahrt vor Ort während Ihres Aufenthalts stehen Ihnen u.a. folgende Bahnverbindungen zur Verfügung (Auszug):

  • St. Peter-Ording (ca. 50 Min.) über Tönning (ca. 20 Min.)
  • Friedrichstadt (< 10 Min.)
  • Kiel (ca. 80 Min.), über Schleswig (ca. 30 Min.)
  • Flensburg (ca. 70 Min.)
  • Niebüll (ca. 30 Min.) - IC-Bahnhof
  • Dagebüll (ca. 60 Min. über Niebüll)
  • Westerland / Insel Sylt (ca. 60 Min.) - IC-Bahnhof
  • Dänemark (z.B. Tønder über Niebüll zwischen 1 und 2 Std.)

In der Urlaubsregion Husumer Bucht befinden sich folgende weitere Bahnhöfe (Bedarfshaltestellen)

Englischer Bahnhof

In unmittelbarer Nähe zum jetzigen Bahnhofsgebäude befindet sich der sog. "englische Bahnhof" (Poggenburgstraße 10 a), der erste Husumer Bahnhof. Das Empfangsgebäude wurde vom dänischen Architekten Gottlieb Bindesbøll entworfen und von 1852 bis 1854 vom englischen Eisenbahn-Unternehmer Samuel Morton Peto an der Eisenbahnstrecke von Flensburg über Husum nach Tönning errichtet. Damals diente die Bahnlinie vor allem dem Viehexport nach England. Dieser "alte Bahnhof von 1854" in Nachbarschaft zum jetzigen Bahnhofsgebäude ist eingetragenes Kulturdenkmal.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen