Übernachtungen sind unter Auflagen gemäß den aktuellen Vorgaben der Landesregierung in allen Beherbergungsbetrieben möglich.

Für die touristische Beherbergung gilt die 2G-Plus-Regel.

Vollständig Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung) müssen einen Impfnachweis in Form eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung erbringen.

Vollständig Genesene müssen einen Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist) vorlegen.

Seit dem 15. Dezember müssen Gäste zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis einen Coronatest vorlegen (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test maximal 48 Stunden alt). Personen, die neben einer Grundimmunisierung bereits ihre Booster-Impfung nachweisen können (die mindestens 14 Tage zurückliegt), benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis.

Ausgenommen sind beruflich bedingte oder medizinisch notwendige Aufenthalte - in diesem Fall gilt 3G.

Kinder bis zur Einschulung benötigen keinen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis. Eine Ausnahme gilt ebenso für Minderjährige, wenn sie einen tagesaktuellen negativen Testnachweis vorlegen (Antigen-Schnelltest max. 24 Std., PCR-Test max. 48 Std.), oder anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. Im Zeitraum vom 23. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 gilt letzteres nur in Verbindung mit einem Testnachweis, der höchstens 72 Stunden zurückliegt, oder mit der Auskunft einer/eines Sorgeberechtigten über die Durchführung eines zugelassenen Selbsttests, der höchstens 72 Stunden zurückliegt und entsprechend der Gebrauchsanweisung bei dem/der Schüler/-in im häuslichen Umfeld durchgeführt wurde; einschließlich des Datums der Testdurchführung (Selbstauskunft).

Personen die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies anhand einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen können, benötigen lediglich einen negativen Testnachweis (keinen Impf- oder Genesenennachweis).

Stand: 15.12.2021

Finca Amalur

Simonsberg

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung

Die Ferienwohnungen „Finca Amalur“ liegen auf einem ehemaligen Bauernhof ca. 6 km südwestlich von Husum im kleinen Ort Simonsberg. Die Husumer Innenstadt mit Marktplatz, Hafen, Bahnhof und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 15 Fahrminuten entfernt. Die Badestelle Lundenbergsand/ Simonsberg erreichen Sie nach ca. 2 km. Die Messe Husum & Congress erreichen Sie nach ca. 18 Fahrminuten. Für die Gäste gibt es einen Gemeinschaftsgarten mit einer großen Liegefläche und einem Grillplatz. Für schlechtes Wetter gibt es einen Indoor-Spieleraum mit einer Tischtennisplatte einem Tischkicker und vielen verschiedenen Gemeinschaftsspielen. Für kleine Gäste steht ein Babybett sowie ein Kinderhochstuhl bereit. Gegen Gebühr kann eine Waschmaschine genutzt werden. In den Ferienwohnungen ist ein Hund je Objekt erlaubt.

Fahrradabstellplätze sowie PKW-Abstellplätze sind vorhanden. DTV-Klassifizierung nicht teilgenommen.

Konditionen/Extras

Bitte erkundigen Sie sich über die aktuellen gesetzlichen Vorgaben im Land Schleswig-Holstein und an Ihrem Zielort für Übernachtung in Beherbergungsbetrieben. Zum Zeitpunkt Ihrer Anreise können andere gesetzliche Vorgaben an Ihrem Zielort gelten.

Ausstattung & Information

Ausstattung Haus & Hotel
  • Babyhochstuhl
  • Fahrräderabstellplatz
  • Garten
  • Grillmöglichkeit
  • Hunde erlaubt
  • Kamin/Kaminofen
  • Liegewiese
  • Nichtraucher
  • PKW-Stellplatz
  • Teilnahme an Modellregion
  • WLAN
  • Waschmaschine

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.