Loading...

Schlosspark Husum

Besonders attraktiv im Frühjahr: Jedes Jahr im März/April bringen über 4 Millionen Krokusse den Husumer Schlosspark zum Leuchten und verwandeln die gesamte Rasenfläche in ein einziges violettes Blütenmeer.

Beschreibung

Weit über Schleswig-Holsteins Grenzen hinaus ist die Krokusblüte bekannt und macht den Schlosspark zum beliebten Ausflugsziel, Spazierort und Fotomotiv. Zu dieser lila Zeit wird auch das Husumer Krokusblütenfest mit Wahl der Husumer Krokusblütenkönigin gefeiert.

Der Park ist als Landschaftsgarten gestaltet. Der Eingang zum Schlosspark wird von einem aus dem frühen 17. Jahrhundert stammenden Portal aus Sandstein überthront. Das Storm-Denkmal im Park wurde vom bekannten Husumer Bildhauer Adolf Brütt geschaffen und anlässlich Storms 10. Todesjahres am 14. September 1898 enthüllt.

Wandeln Sie durch den Park, suchen Sie sich eine ruhige Ecke, schmökern Sie auf einer Bank in Ihrem Lieblingsbuch oder genießen Sie einfach nur die Ruhe in unmittelbarer Stadtnähe. Der Schlosspark ist auch bei Aktiven beliebt, z.B. zum Joggen oder Nordic Walking. Ein schattiger, ca. 130m² großer Natur-Bouleplatz lädt zum Boulespielen auf mehreren Bahnen ein.

Übrigens: Der Schlosspark ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert: im Herbst lockt ein bunt-goldenes Farbspiel zum kleinen "Indian Summer" in Husum und auch im winterlichen Kleid lädt der Husumer Schlosspark zum Spaziergang ein - Wetter und Licht lassen die alten Baumriesen dann noch geheimnisvoller erscheinen...

Im Schlosspark finden Sie zudem einen Spielplatz und öffentliche WCs.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen