Loading...

Bewegungspark im Schlosspark

Gesundheit und Fitness für Jung und Alt im Schlosspark Husum

Beschreibung

Die acht Stationen des Bewegungsparks am Rande des Husumer Schlossparks sind zwischen dem Klinikum Nordfriesland und dem Bouleplatz auf einer Fläche von ca. 500 m² großzügig verteilt. Sie bieten für Jugendliche ab 12 Jahren bis hin zu Junggebliebenen ganzjährig viel Platz für sportliche Aktivitäten. Dabei kann jede Station gleichzeitig von zwei bis vier Sportlern genutzt werden. Unter anderem gibt es einen Stepper, einen Nordic Walker, einen Walker, eine Kraftstation sowie ein Multifunktionsgerät für Kraft- und Dehnübungen (u.a. mit Klimmzugstange).

Alle Geräte des Bewegungsparks sind barrierefrei zugänglich, d.h. für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gut erreichbar, zwei von ihnen sind auch für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer bestens geeignet, um Sport zu treiben.

Neben der sportlichen Betätigung lädt der inklusiv, integrativ und generationenübergreifend geplante Bewegungspark auch dazu ein, zusammen zu kommen, sich auszutauschen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Das Projekt wurde durch den Seniorenbeirat der Stadt Husum initiiert und durch die Aktiv-Region Südliches Nordfriesland gefördert.

In unmittelbarer Nähe des Bewegungsparks befindet sich eine öffentliche WC-Anlage.

Ansprechpartner Bewegungspark: Stadtverwaltung, Bauamt, Rathaus Husum, Zingel 10, Tel. +49 4841 666-0, www.husum.de

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen