Loading...

Schiffbrücke

Einkaufen, erholen und genießen an der Hafenkante - auch am Sonntag

"Eten, drinken, inkopen" heißt es am Husumer Binnenhafen. Das ist plattdeutsch und bedeutet: "Essen, trinken, einkaufen". Aber genießen Sie an der Schiffbrücke zunächst den schönen Blick auf das Husumer Hafenbecken und das Gezeitenspiel der Nordsee.

Stellen Sie sich vor, wie es wohl war, als die Händler ihre Ware von der Schiffbrücke über die Krämerstraße zum Markt trugen... Oder auf dem Gelände der Husumer Schiffswerft, wo heute das Rathaus steht, einst Schiffe vom Stapel liefen... Im Schiffahrtsmuseum Nordfriesland am Zingel können Sie tief in Husums maritime Geschichte eintauchen.

An der Schiffbrücke erwartet Sie eine Hafenmeile mit bunten Hausfassaden und hübschen Giebeln. Charmante Fachgeschäfte, Souvenirläden und gemütliche Gastronomiebetriebe laden zum Einkaufen und Verweilen ein, während Ebbe und Flut im Sechs-Stunden-Rhythmus die Ansicht des Hafens ständig verändern.

In den Geschäften an der Schiffbrücke erwartet Sie individuelle Beratung und Service an der Hafenkante. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Waren, Fachgeschäften und Dienstleistungen an der Schiffbrücke:

  • Andenken / Souvenirs / Postkarten
  • Café / Eiscafé
  • Friseur
  • Gaststätte / Kneipe / Pub
  • Geschenkideen und Souvenirs
  • Kosmetikstudio / Beauty
  • Marken-Mode / Bekleidung (Damenmode, Herrenmode, Kindermode)
  • Modeaccessoires
  • Outdoor-Mode / Outdoor-Ausrüstung
  • Restaurant
  • Schuhe
  • Sportmode / Freizeitmode
  • Telekommunikation

Ladenöffnungszeiten / Bäderregelung (Sonntags-Shopping am Hafen)

Viele Geschäfte an der Schiffbrücke haben folgende Öffnungszeiten:

  • Mo-Fr: 9-18 Uhr
  • Sa: 9 -16 Uhr (teilweise bis 18 Uhr)
  • Sonntage und Feiertage (15.03.-31.10. und 17.12.-08.01. eines Jahres): 11-17 Uhr (Bäderregelung); Sonderregelung (besonderer Feiertagsschutz): geschlossen: Karfreitag, 1. Weihnachtstag sowie überwiegend am 1. Mai. Am Ostersonntag Öffnung erst ab 14 Uhr.
  • Die Bäderverordnung (BäderVO) für Sonntage & Feiertage gilt in Husum für Teilbereiche am Binnenhafen (Straßen Schiffbrücke, Hafenstraße, Kleikuhle, Wasserreihe, Am Außenhafen, Dockkoogstraße) und im Husumer Stadtteil Schobüll.

Bitte beachten Sie, dass die individuellen Öffnungszeiten der Geschäfte und Anbieter von Dienstleistungen aus betrieblichen oder gesetzlichen Gründen davon abweichen können.

Verkaufsoffene Sonntage

  • An den vier verkaufsoffenen Sonntagen pro Jahr beteiligen sich außerdem die meisten Geschäfte an der Schiffbrücke mit besonderen Aktionen / Öffnungszeiten (Sonderöffnungszeiten an verkaufsoffenen Sonntagen: 12 bis 17 Uhr).

Bitte beachten Sie, dass die individuellen Öffnungszeiten der Geschäfte davon abweichen können.

Veranstaltungen & Aktionen

Große und kleine Veranstaltungen sowie besondere Shopping-Aktionen verwandeln den Binnenhafen in einen ganzjährigen Erlebnishafen:

  • Hafenflohmärkte (März bis Oktober, immer am 1. Samstag)
  • Husumer Hafenmärkte (März bis Oktober, 3. Sonntag im Monat)
  • Husumer Hafentage (größtes maritimes Stadtevent an der Nordsee Schleswig-Holstein; jährlich im August)
  • Husumer Krabbentage - mit verkaufsoffenem Sonntag (maritimes Stadtevent rund um Nordseekrabben; jährlich im Oktober)
  • Weihnachtsaktionen, u.a. Tine-Taler
  • HusumCard

Pächter des Binnenhafens und Ansprechpartner für die Märkte am Hafen sowie für Liegeplätze (Traditionsschiffe und Museumsschiffe) ist der Verein 'Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V.' (IGHH Husum).

Ansprechpartner für das Krokusblütenfest, die Hafentage und die Krabbentage ist die Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG.

Montag 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Dienstag 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Mittwoch 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Donnerstag 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Freitag 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Samstag 09:00 - 18:00 Individuelle Ladenöffnungszeiten
Sonntag 11:00 - 17:00 im Rahmen der Bäderregelung (15.03.-31.10.)
25.12.2018 bis 26.12.2018 Weihnachten
01.01.2019 bis 01.01.2019 Neujahr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen