Loading...

Biikebrennen in Husum

 Feiern Sie einen der schönsten Bräuche an der Küste - mit 2 Übernachtungen und zünftigem Essen

An der Küste Nordfrieslands werden jedes Jahr traditionell am 21. Februar große Holzhaufen (die Biiken) angezündet, um die Geister des Winters zu vertreiben - das ist das Biikebrennen.
Eines der größten Feuer wird am Husumer Nordseedeich am Dockkoog auflodern. Das typische Grünkohlessen in einer der urigen Gastwirtschaften Husums bildet den Abschluss eines aufregenden Tages bei den Nordfriesen.

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in der jeweiligen Hotelkategorie in Husum bzw. in der Ferienregion Husumer Bucht
  • Besuch der Husumer Biike am 21. Februar (öffentliche Veranstaltung am Husumer Dockkoog)
  • Shuttle-Service vom Husumer Binnenhafen zum Husumer Dockkoog und zurück (öffentlicher Bustransfer)
  • ein leckeres Grünkohlessen (Tellergericht, in einem Husumer Restaurant)
  • eine Tageskarte für das Husumer Erlebnisbad inkl. Sauna
  • ein „Husums lütter Mülleimer“ für die praktische Entsorgung Ihres Kleinmülls unterwegs
  • ein Buch „Husum lütt“ mit tollen Fotografien aus Husum

Reisetermine:

20. bis 22. Februar (Verlängerungsnächte optional dazu buchbar)

Unser Tipp: Die Biike 2020 findet auf einen Freitag statt. Wie wäre es mit einem langen Wochenende in der Nordsee-Stadt Husum? 

Hinweise:

Reiseveranstalter ist: Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH.

Bitte beachten Sie die Reisebedingungen für Pauschalangebote der Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH.

Die Leistungen werden in deutscher Sprache erbracht.
Eigene An- und Abreise sowie Zwischenfahrten zu den einzelnen Leistungsorten.
Das Reiseangebot ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Mobilitätseinschränkungen haben. Wir beraten Sie gern.

Angebot anfragen

Newsletter bestellen