Loading...

Galerie Lüth

Die Galerie Lüth in Halebüll, direkt an der Nordsee, präsentiert rund zehn Kunst-Ausstellungen pro Jahr. Neben zeitgenössischen Künstlern aus Schleswig-Holstein finden auch "abgewanderte" Künstler eine Heimat in der renommierten Husumer Galerie.

Galerie Lüth
Galerie Lüth - © Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Die Galerie Lüth wurde 1985 in einer reetgedeckten Fischerkate mit interessanter Hausgeschichte eröffnet. Aktuelle Arbeiten wichtiger zeitgenössischer Künstler Schleswig-Holsteins können hier, im nördlichsten Ortsteil in Husums Luftkurort Schobüll, entdeckt und bewundert werden. Aber auch jungen, noch nicht bekannten Künstlern wird es in Halebüll ermöglicht, in den schönen geschichtsträchtigen Räumen unter Reetdach ihre Kunst zu präsentieren.

In begleitenden Publikationen dokumentiert der 1988 in der Galerie Lüth gegründete pictus verlag das breite Spektrum der Entwicklung ihrer Künstler. Rund 80 Broschüren, Kataloge und Bücher sind erschienen, darunter auch Dokumentationen, die gemeinsam mit Museen des Landes herausgegeben wurden (u.a. Nordfriesland Museum. Nissenhaus Husum). Hierfür erhielt der Verlag 2010 den Anerkennungspreis der Dr. Karl-Heinz-Hoyer-Stiftung. Der Galerist Hans-Heinrich Lüth erhielt 2020 den Hans-Momsen-Preis, den Kulturpreis des Kreises Nordfriesland. Damit werden seine besonderen Verdienste um die Kunst in Nordfriesland und Norddeutschland gewürdigt.

Die Öffnungszeiten können tagesaktuell abweichen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen