Loading...

Wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor

Fr 22. Juni 2018 13.00 - 18.00 Uhr

Informationen

Naturkundliche Wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor

Nordstrandischmoor ist fast 200 ha groß und liegt 3,5 km vor dem Beltringharder Koog. Ca. 20 Einwohner leben in 5 Häusern auf 4 Warften ganzjährig auf der autofreien Hallig, die durch einen Lorendamm mit dem Festland verbunden ist. Die Bewohner können mit ihren Privatloren diesen Damm zur Eigenversorgung nutzen. Die Halligkinder haben ihre eigene Grund- und Hauptschule und einen Lehrer, der auf der Hallig im Schulhaus wohnt. Bei Ebbe kann die Hallig zu Fuß durchs Watt erwandert werden. Ausgangspunkt einer Wattwanderung ist Lüttmoorsiel im Beltringharder Koog, dem größten Naturschutzgebiet in Schleswig-Holstein. Kaum zu glauben, aber dieser Koog gehörte bis 1984 auch noch zum Wattenmeer.

Auf dem Weg zur Hallig werden Würmer ausgegraben, Muscheln und Schnecken erklärt und natürlich Jagd auf die Strandkrabben gemacht. Auf der Hallig geht es durch die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zur Neuwarft in die Gaststätte, wo gemütlich bei Essen und Trinken pausiert wird. Eine Wanderung zum denkmalgeschützten Friedhof sowie Informationen runden das Halligbild ab. Nach etwa 2 Stunden Aufenthalt wird der Rückweg zum Festland angetreten.

Dauer: 5 Stunden, Strecke: 10 Kilometer (Watt- und Halligwanderung)

Anmeldung erforderlich unter: 0160 2521 729

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen