Loading...

Wattführung "Leben im Priel"

Informationen

Wenn sich das Meer bei Ebbe zurückzieht, bleibt in den Prielen eine kleine Unterwasserwelt erhalten. Der Nationalpark-Ranger Wolfgang Förster-Hahn nimmt Interessierte mit ins Watt und auf eine Reise in diesen ganz besonderen Lebensraum.

Wie ein Adergeflecht durchziehen Priele das Wattenmeer. Je nach Gezeitenlage sind sie mehr oder weniger hoch mit Wasser gefüllt, also eine kleine Unterwasserwelt, die eine Verbindung zwischen dem trockenfallenden und dem marinen Bereich des Nationalparks bildet. Und sie sind Kinderstube vieler Meerestiere, darunter das vielleicht bekannteste, die Nordseegarnele. Aber auch Fische wie Scholle und Hering verbringen hier ihren ersten Lebenssommer.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Nationalpark-Themenjahrs 2020 "Unterwasserwelt".

Ort: Simonsberg, am Speicherbecken

Dauer: 2 bis 2,5 Stunden

Kleine Gruppen, daher Anmeldung erforderlich am Nationalpark-Infotelefon Tel. 04861-96200

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte ausreichend warme Kleidung und Sonnenschutz mitbringen.

Wichtige Neuerung: Seit dem 1. August 2020 ist der Startpunkt der Wattwanderung (Simonsberg Speicherbecken) mit dem Rufbus erreichbar.

https://www.nationalpark-wattenmeer.de/sh/misc/veranstaltungen-im-themenjahr/4615

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen