Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Vortrag: Haben Gedenkstätten ein politisches Mandat?

Informationen

Die Erinnerung an den Nationalsozialismus war bislang unverzichtbarer Bestandteil des Selbstverständnisses der Bundesrepublik. Der Weg dorthin war lang und umkämpft, letztlich aber erfolgreich. Dieser Konsens der Erinnerung wird heute mehr und mehr in Frage gestellt. Gleichzeitig wecken weltweite politische und soziale Entwicklungen Zweifel daran, dass die Menschheit tatsächlich aus der Vergangenheit gelernt hat. Welche Rolle sollen und können Gedenkstätten in diesen Diskussionen einnehmen? Sind sie eine Art Museum oder haben sie ein politisches Mandat? Sind sie beschränkt auf die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit oder haben sie eine Rolle auch in gegenwärtigen Debatten? Diesen Fragen wird Dr. Marcus Meyer, Leiter des Denkortes Bunker Valentin in Bremen-Farge, in seinem Vortrag mit anschließender Diskussion nachgehen. Eine Kooperation des „Bündnis gegen Rechts Nordfriesland“ und des Speicher Husum.

http://www.speicher-husum.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen