Loading...

Theater: Berliner Compagnie ,,Alles Fleisch" | Interkulturelle Woche 2020

Informationen

Innerhalb der Familie Schwarte prallen die Widersprüche aufeinander.
Da ist zum einen Philipp, der Chef eines Fleischkonzerns, zum anderen sein Bruder, der Amtstierarzt, der zwischen allen Stühlen sitzt. Dessen Frau Marianne engagiert sich im Weltladen für den globalen Süden. Die gemeinsame Tochter Lisa ist eine glühende Tierrechtlerin. Ihre Freundin Hanna, eine Linke, prangert die Arbeitsverhältnisse im Schwarte.Konzern an und versucht sich als Journalistin in der Lokalzeitung der kleinen Stadt zu behaupten.

Mit Blick auf die Hygieneregeln inszeniert, ist das Stück nicht nur ästhetisch ein spannendes Unterfangen. Es stellt unbequeme Fragen. Wie wirk sich die Massentierhaltung aus? Auf den globalen Süden, auf unsere Umwelt ? Welche Interessen, welche Verstrickung und Vorteilsnahme stehen einer Änderung dieser Verhältnisse entgegen ? Im Mikrokosmos einer der deutschen Kleinstadt geht das Stück dieser Frage nach.

https://dw-husum.de/auftakt-zur-interkulturellen-woche-mit-einem-hochkaraetigen-vortrag-ueber-integrationsmanagement/

Infos unter: 04841-80 38 453; Eintrittskarten ab 20.10 erhätlich in der Fachstelle Migration Husum, Woldsenstraße 45, Di 14-16 Uhr und Mi 9-11.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen