Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Stunde der Gartenvögel 2019

Informationen

Vom 10. bis 12. Mai 2019 rufen der Naturschutzbund Deutschland (NABU) zur "Stunde der Gartenvögel". Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden.

Sich eine Stunde Zeit nehmen, Vögel zählen im eigenen Garten oder benachbarten Park und die Ergebnisse beim NABU melden - die „Stunde der Gartenvögel“ ist seit 15 Jahren eine der großen Vogelzählaktionen des NABU. Sie fragen sich vielleicht: "Was soll das?" Die Zählung im Mai eines Jahres liefert dem NABU eine gute Momentaufnahme des Brutbestandes der heimischen Vögel. Und über die Jahre hinweg sind auf diese Weiese wichtige Entwicklungen zu erkennen, die u.a. helfen, gezielte Maßnahmen zu ergreifen.

Das Geheimnis diese „Citizen-Science-Aktion“ ("Bürgerwissenschaft") liegt in der Anzahl der TeilnehmerInnen. Je mehr Menschen mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Deshalb: Zählen Sie mit!

2018 beteiligten sich in Schleswig-Holstein fast knapp 2.800 Vogelfreunde an der Zählaktion. Sie meldeten aus rund 1.800 Gärten mehr als 69.000 Vögel. Bundesweit erfassten rund 57.000 Menschen in mehr als 37.000 Gärten insgesamt über 1,2 Millionen Vögel. Gemeinsam mit der Schwester-Aktion, der „Stunde der Wintervögel“, handelt es sich damit nach Angaben des NABU um Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion.

http://www.stunde-der-gartenvoegel.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen