Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Storm-Tagung in Husum: Vortrag und Gespräch zum Thema »Storm heute«

Informationen

Theodor Storm im Blick: Alljährlich im September treffen sich Freunde der Literatur und des Schaffens des großen Dichters Theodor Storm aus aller Welt in seiner Heimatstadt Husum. Die Storm-Tagung 2018 in Husum vom 7. bis 9. September 2018, ausgerichtet von der Storm-Gesellschaft, steht unter dem Thema »Storm heute«.

Storm war ein Gegner des autoritären Staates. Bismarck hat sich in der Verteidigung seiner Verfassung für Norddeutschland 1867 gerühmt, einmal ein von Abstimmung nicht zu beugender Deichgraf gewesen zu sein. War er ein Vorbild des auf dem harten Wege des Erfolges zerstörerischen Deichgrafen Hauke Haien? Wie aktuell ist Storms bekannteste Novelle? Und was hat Storm uns heute auch über den Schimmelreiter hinaus noch zu sagen.

Impulsvortrag von Prof. Dr. Uwe Pörksen (Freiburg):
»Setzen wir Deutschland in den Sattel. Reiten wird es schon können«. Gehörte Bismark zu den Anregern von Storms Schimmelreiter?

Anschließend:
Diskussion mit dem Autor und Regisseur Frank Düwel, dem Literaturwissenschaftler Dr. Christian Neumann (Berlin) und dem Vortragenden Prof. Dr. Uwe Pörksen zum Thema »Storm heute«.
Moderation: Prof. Dr. Philipp Theisohn

Storm-Tagung Kurzprogramm:

Freitag, 7. September
18:00 Uhr Vergabe des Storm-Preises an Frank Düwel

Samstag, 8. September
10:00 Uhr Vorstellung der ersten Storm-Schreiber-Stipendiatin Marion Poschmann
14:00 Uhr Mitgliederversammlung
16:00 Uhr Vortrag und Gespräch zum Thema "Storm heute"
20:00 Uhr "Frau Storm. Ein Kammerspiel" von Eckart Pastor

Sonntag, 9. September8:30 Uhr Exkursion: Reise auf die Insel Föhr und Besuch des Museums Kunst der Westküste
15:45 Uhr Kaffeetrinken

http://www.storm-gesellschaft.de

Anmeldung bis zum 27.8.2018 per Post, oder per E-Mail an info@storm-gesellschaft.de oder per Fax: 04841 80386-32. Bitte nutzen Sie das Anmelde-Formular.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen