Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Stadtführungen zum früheren Viehhandel

Informationen

Im Rahmen des Straßenfestes auf der Unteren Neustadt bietet die Husumer Stadtführerschaft spezielle Führungen zur Geschichte und den Geschichten des Husumer Viehmarktes.

Hier erfährt man eindrucksvolle Zahlen, warum dreimaliges Einschlagen so wichtig war und sieht die heute oft unscheinbaren Überbleibsel des einst größten Viehmarktes Nordeuropas.

Die Führungen dauern rund 45 -60 Minuten und starten „Bei den Kühen“ am Eingang der Fußgängerzone Untere Neustadt (Ecke Großstraße).

Beginn ist um 11 Uhr, 12.30 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr, wobei die Führung um 12.30 Uhr „opplatt“ stattfinden wird.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei, sie werden von der Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH gesponsert.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen