Loading...

Stadtföhrung op plattdüütsch

Informationen

Stadtföhrungen op plattdüütsch dör de „Storm-Stadt“ Husum. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums vom Zentrum für Niederdeutsch und de Fördervereen Plattdüütsch Zentrum in Leck werden an ausgewählten Terminen Einheimische und Gäste auf Plattdeutsch von einem Stadtführer / einer Stadtführerin durch die urigen Gassen Husums geführt. Die bezaubernde Hafenstadt kann auf eine ganz neue Art kennen gelernt werden. Eindrucksvolle Giebelfronten der Kaufmannshäuser am Markt, das Schloss vor Husum und viele weitere Sehenswürdigkeiten warten darauf, „op Platt“ entdeckt zu werden.

Treffpunkt:

  • vor der Tourist Information Husum, Historisches Rathaus, Großstraße 27, Husum

Dauer:

  • ca. 1,5 bis 2 Stunden

Kosten:

  • 6,00 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl:

  • 6 Personen

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

An einer hochdeutschen Stadtführung durch Husum können Sie vom 12. März bis 2. November 2019 (auch feiertags) montags bis samstags um 14.30 Uhr teilnehmen.

Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH vermittelt außerdem Stadtführungen für Gruppen zum Wunschtermin (zu verschiedenen Themen).

https://www.husum-tourismus.de/Vor-Ort/Stadtfuehrungen

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen