Loading...

Sonderkonzert "Young Explorer in Music"

Informationen

Am Abend vor dem Beginn des Festivals "Raritäten der Klaviermusik" kommt es zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen im Rittersaal des Schloss vor Husum. Im August 2018 konnten Studierende der Musikhochschulen Lübeck, Rostock, Hannover und Berlin (Hanns Eisler) dank eines zum ersten Mal vergebenen Stipendiums das Festival besuchen und sich in das dort gespielte Repertoire einhören. Nun bekommen sie die Gelegenheit, sich selbst pianistisch zu präsentieren.

Jorma Marggraf, Kenji Miura, Mari Namera, Onute Grazinyte und Elias Projahn spielen beim Sonderkonzert unbekannte Werke der Klavierliteratur. Neben Kompositionen von Szymanowski, Skrjabin oder Poulenc stehen u.a. auch Stücke von Hosokawa, Godard, Hithol, Hough, Strauss und Händel auf dem Programm.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen