Loading...

Sonderausstellung: Was macht der Poet: Theodor Mommsen und Theodor Storm 1817 - 2017

Do 29. Juni 2017 10.00 - 17.00 Uhr

Informationen

Im Storm-Jahr 2017, in dem der 200. Geburtstag des Dichters Theodor Storm mit vielen Veranstaltungen in seiner Heimatstadt Husum gefeiert wird, wird eine besondere Ausstellung präsentiert.

Die Ausstellung nimmt den 200. Geburtstag von Theodor Storm und Theodor Mommsen zum Anlass, um das Verhältnis zweier Schriftsteller zu skizzieren, die mehr verbindet, als es ihre sehr unterschiedlichen Werdegänge vermuten lassen. Anschaulich werden soll der Nukleus, aus dem heraus Storm im provinziellen Husum Weltliteratur produzierte, wohingegen der im Zentrum des gerade erst gegründeten Reiches operierende Mommsen sein prämiertes Hauptwerk, die "Römische Geschichte", einer akademischen Spezialdisziplin wie der klassischen Altertumskunde widmet.

Laufzeit: 18.05. - 31.10.2017

Öffnungszeiten:

Di - Fr von 10 - 17 Uhr, Sa von 11 - 17 Uhr, So und Mo von 14 - 17 Uhr

Bitte beachten Sie mögliche Sonderöffnungszeiten, z.B. an Feiertagen.

http://www.storm-gesellschaft.de

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen