Loading...

Sonderausstellung: Schokolade

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Die Sonderschau des Husumer Weihnachtshauses widmet sich dem Thema "Schokolade - Vom Trank der Götter zur süßen Verführung für alle". Die Ausstellung vollzieht die Geschichte der Schokolade und ihrer Herstellung nach und zeigt Beispiele aus der vielfältigen Entwicklung von Formen und Verpackungen sowie der Schokoladen-Werbung.

Die Geschichte der Schokolade beginnt bei den Azteken, die schon um 1500 aus Wasser, Kakao, Chili und Vanille ein berauschendes Gebräu herstellten und es Xokolatl nannten.

Nach Europa kam die neue Frucht durch Christoph Kolumbus Anfang des 16. Jahrhunderts. Bereits 1657 wurde in London das erste Schokoladencafé eröffnet.

Bis in Dresden die erste als Tafel ausgeformte Schokolade angeboten wurde, sollten noch gut 150 Jahre vergehen. Zunächst als kleine Blöcke mit Bruchrillen angeboten, wurde Schokolade später auch mittels Hohlformen gestaltet.

Laufzeit: 10.11.2018 bis 20.10.2019

https://www.weihnachtshaus.info

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen