Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Schauspiel: Moby Dick - Gespräch in der Theaterstube

Informationen

In Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater lädt der Verein "5plus1" zum Gespräch über eine aktuelle Theater-Inszenierung und deren Hintergründe in die "Theaterstube" im Kulturkeller.

Thema dieses Mal: "Moby Dick", Schauspiel nach dem Roman von Herman Melville, am 07.03.2018  im Husumhus zu sehen.

„Kapitäne brechen das Gesetz nicht. Sie sind das Gesetz. Jeder von Euch hat eine Entscheidung zu treffen und der nicht für uns ist, der ist gegen uns. Meuterei ist Sünde, oder nicht?“ - Kapitän Ahab

Zur Einführung in das zweite Stück der Theatersaison 2017/2018 „Moby Dick“ nach dem Roman von Hermann Melville lädt der Verein 5plus1 e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landestheater SH am kommenden Mittwoch, dem 21. Februar, sowie am 28. Februar jeweils um 18.00 Uhr in den Kulturkeller, Schlossgang 7, in Husum ein.

MOBY DICK ist einer der bekanntesten Abenteuerromane. Mit 800 Seiten umfasst er die Geschichte der Crew der Pequod mit ihrem Kapitän Ahab und deren Verfolgung des weißen Wals und stellt darüber hinaus eine Vielzahl von philosophischen, religiösen und sozialen Fragen.

Allein der Walfang, die Jagd auf die Megafauna der Ozeane, die dafür sorgt, dass die Meeresriesen fast von der Erde verschwinden, spricht Aspekte an, vor denen wir auch heute, wo das Ausmaß des Walfangs erschreckendere Dimensionen erreicht als damals, unsere Augen nicht verschließen können: Die Zerstörungswut und die Maßlosigkeit der Menschheit, die mit den Ressourcen der Erde verantwortungslos umgeht. Regisseur André Rößler will die Abenteuergeschichte des Kapitäns Ahab und dessen hasserfüllten Kampf mit dem weißen Wal Moby Dick so spannend wie möglich erzählen, ohne dabei die Ungeheuerlichkeit des menschlichen Strebens unkommentiert zu lassen, und überträgt die Maßlosigkeit Ahabs und der Crew auf unsere heutige Lebensrealität und entdeckt überraschend vieles, was mit der politischen und sozialen Gegenwart zu tun hat. … Auf die Umsetzung darf man gespannt sein.

http://www.kulturkeller-husum.de/theaterstube

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen