Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Pilgerweg für Rollstuhlfahrende

Informationen

Pilgern auf der Halbinsel Eiderstedt - Die Kirchengemeinde Oldenswort bietet Gästen wie Einheimischen an, auf Pilgertouren die Kirchenlandschaft von Eiderstedt für sich zu entdecken!

"Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst..."

Start des Pilgerweg für Rollstuhlfahrende ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in Oldenswort. Anschließend Pilgern durch die Marsch über Kotzenbüll nach Tönning und zurück nach Oldenswort (ca. 20 km)

Rückkehr gegen 18 Uhr, gemeinsames Abendessen im Karkenhuus

19 Uhr Reise-Segen

Die Kirchenlandschaft Eiderstedt besteht aus insgesamt 18 mittelalterlichen und zwei modernen Gotteshäusern. Es sind Orte des Glaubens, die zu Betrachtung und Besinnung einladen. In jeder Kirche sind Besonderheiten zu finden. Doch nicht nur die Kirchen wollen entdeckt werden. Quasi am Wegesrand präsentiert sich die Halbinsel Eiderstedt mit ihrer wunderschönen Natur vor und hinter dem Deich und ihrer besonderen Architektur, den Haubargen.

Es werden auf jeder Freizeit unterschiedliche Tagestouren angeboten, wobei sie (fast) immer von Kirche zu Kirche führen, bei gutem Wetter und passenden Gezeiten aber durchaus auch mal in das Wattenmeer. Die einzelnen Touren haben eine Strecke von 15 bis 20 km.

Jeder Tag einer Freizeit beginnt und endet jeweils mit einer Andacht in der St. Pankratius-Kirche. Für Frühstück und warmes Abendessen sowie für ein Lunchpaket für unterwegs wird gesorgt.

http://www.pilgern-eiderstedt.de

Anmeldung: Kirchengemeinde Oldenswort: Pastorin Inke Thomsen-Krüger, Telefon: 04864 - 10181, E-Mail: oldenswort@kirche-eiderstedt.de

Karte

Karte

Newsletter bestellen