Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Nordfriisk Teooter: Jonk Bradlep: Junk Koost

Informationen

Junk Koost/Dunkle Hochzeit
Ein friesisches Schauspiel nach einer Novelle von Ellin Nickelsen mit deutschen Übertiteln

Friesisch:

Åltens wi drååwet e ferteelen wüset en hiimlikhäidsfulen ünkånden awt ailönj Feer, harn hiimstoun. Aw e hord, awt toorpsfäst, bai e strönj unti uk as rees bait telefoon. Di junkhäärde fråmde ma e weene uugne brängt et lüürisch ik deertu än kiik aw har seelew ai bloot üt e uugne foon e ailönjseelschaps latj wråål, ouers fin uk åltens mör rüt amt äin längen. Dåt ålet, wilt´s deeraw lört, dåt harn moon Hinnerk foon en tiinjsträis tubääg kamt. Duch e countdown tut ünkuntreliird eksplodiiren foon har unerkröögede gefäile heet ål begand…
Et tääl Jonk Bradlep foon e feringer schriwster Ellin Nickelsen jült as began foon e modern nordfriisk literatuur.

Deutsch:

Immer wieder trifft die Erzählerin einen geheimnisvollen Unbekannten auf ihrer Heimatinsel Föhr. Auf dem Friedhof, auf dem Dorffest, am Strand und sogar als Stimme in ihrem Telefon. Der Fremde mit den blauen Augen und dem dunklen Haar verleitet das lyrische Ich, sich selbst nicht nur aus dem Blickwinkel der gesellschaftlichen Verpflichtungen im insularen Mikrokosmos zu betrachten, sondern immer mehr ihre eigenen Sehnsüchte zu entdecken. Das alles, während sie auf die Rückkehr ihres Mannes Hinnerk wartet. Doch der Countdown zur unkontrollierbaren Explosion ihrer so lange unterdrückten Gefühle hat längst begonnen…
Die Erzählung Jonk Bradlep der Föhringer Autorin Ellin Nickelsen gilt als Beginn der modernen nordfriesischen Literatur.

Originaaltakst/Originaltext:
Ellin Nickelsen
Ouerseeten aw Mooring/Übersetzung ins Festlandsfriesische:
Antje Arfsten
Klawiir/Klavier:
Constance Vogel
Wiideo/Video:
Eugen Heimböckel
Spaalteele/Bühne:
Frerk Jacobsen
Jåcht & toon/Licht & Ton:
Sven Stümer
Rejiiasistäns & ouertiitle/Regieassistenz & Übertitel:
Meike Riewerts
Rejii & dramaturgii/Regie & Dramaturgie:
Gary Funck
Et spaale/es spielen:
Keja Eck, Svenja Schüle, Malte Lindenberg, Ilwe Boysen

http://www.teooter.de/events/jonk-bradlep-2/

Online Ticket

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen