Loading...

Lesung: Mittagsstunde von Dörte Hansen

Fr 7. Dezember 2018 19.30 Uhr

Informationen

Nach ihrem umjubelten Erstling „Altes Land“ lässt Dörte Hansen nun zum zweiten Mal in ein Dorf lebendig werden, mitsamt seiner wetterfesten Bewohnerinnen und Bewohner. Wie Wind und Wasser die Moränen abschleifen, so setzt die Modernisierung dem traditionellen Brinkebüller Landleben zu. Die Dorfeiche wird gefällt, die Straße geteert, der Tante-Emma-Laden geschlossen.

Was bleibt, das erkundet mit liebevollem Blick einer, der von dort stammt / dort aufgewachsen ist.

Über die Autorin:
Dörte Hansen wuchs in Högel bei Bredstedt auf. Die hochdeutsche Sprache lernte sie erst in der Grundschule. Die promovierte Sprachwissenschaftlerin arbeitete viele Jahre als Journalistin beim NDR. Sie wohnt und arbeitet heute in der Nähe von Husum.

Eine Veranstaltung der Reihe "Der Norden liest" vom Kulturjournal im NDR Fernsehen.

Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen.

In Kooperation mit NDR Kultur, der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, dem Literaturhaus Schleswig-Holstein und der Schlossbuchhandlung Husum.

https://www.ndr.de/kultur/buch/Der-Norden-liest-2018-Heimatgeschichten,lesung636.html

Online Ticket

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen