Loading...

Konzert: Meyer - Wind Quartett feat. Alex Riel

Informationen

Live-Musik im Jazzclub Englischer Bahnhof.

Die beiden gebürtigen Flensburger Musiker Ulf Meyer und Martin Wind bestreiten nun schon seit fast 30 Jahren Duo-Konzerte vorwiegend im norddeutschen Raum. Im Laufe der Jahre haben sie sich immer wieder Gäste zur Erweiterung des Gruppenklangs eingeladen, wie z.B. den dänischen Schlagzeuger Alex Riel.

Nach einem ersten Konzert im Jahre 2002 ergab sich eine anhaltende Zusammenarbeit, die auf den Alben “Kinnings” (2002) und“Feels Like Home” (2006) dokumentiert wurde. Weiterhin kam es zu gemeinsamen Auftritten u.a. im Kopenhagener Jazzhus und beim Jazz Baltica Festival.

Alex spielte in den 60er Jahren im Haus-Trio des Montmartre Clubs in Kopenhagen an der Seite von Bassist Nils Henning Ørsted Pedersen mit amerikanischen Jazzgrössen wie Dexter Gordon, Bill Evans, Ben Webster und vielen anderen. 

Komplettiert wird das Quartett mit dem neuen Pianisten der WDR Bigband, Billy Test, einem der Shootingstars der internationalen Jazzszene! Er hat diverse hochdotierte international Jazzklavier Wettbewerbe gewonnen und professionelle Erfahrungen gesammelt mit zahlreichen namenhaften Jazz- und Bluesgrößen wie z.B. David Liebman, Sheila Jordan, Jerry Bergonzi and Jaimoe. 

Die Musik der Band ist groovebetont mit Einflüssen aus Jazz, Blues, Folk und lateinamerikanischen Rhythmen.

http://jazzclub-englischer-bahnhof.jimdo.com

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen