Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Konzert Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland

Informationen

Unter dem Titel "Außergewöhnliches Klavierkonzert - mitreißende sinfonische Romantik" bietet das Orchester des Collegium musicum unter der Leitung von Henning Bock, Leiter der Kreismusikschule Nordfriesland, ein spannendes Programm.

Eröffnet wird das Konzert mit dem „Marche Guerriére“ von Jean Baptiste Lully. Es spielen die Blechbläser des Collegium musicum.

Es folgt das heute selten aufgeführte "Concierto fantástico" für Klavier und Orchester des spanischen Komponisten Isaac Albéniz - beeinflusst durch Schumann und Chopin, versehen mit typisch spanischen Momenten.

Den Abschluss stellt die opulente 4. Sinfonie von Johannes Brahms dar, welche auch noch heute als ein Meisterwerk den Zuhörer in ihren Bann zieht.

Solistin ist die junge Pianistin Katharina Hack (*1994), die bereits 2015 gemeinsam mit dem Collegium musicum ein Klavierkonzert in Husum aufgeführt hat.

Das Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland setzt sich aus engagierten Amateurmusikern zusammen, die nicht nur aus ganz Nordfriesland, auch von den Inseln Föhr und Sylt, sondern auch aus der Region Schleswig u.a. regelmäßig zu den Proben anreisen. Es hat sich zu einem festen Bestandteil der Kulturszene in Nordfriesland und darüber hinaus entwickelt.

Zu dieser Veranstaltung gibt es einen kostenlosen und barrierefreien Shuttle aus der Innenstadt.

Kartenvorverkauf: Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Husum; Tel. 04841 89214

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen