Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Konzert: 5th Avenue // Melted Ego

Informationen

Viele Attribute vereint die Band 5th Avenue auf sich, die heute auf der Bühne im Speicher Husum steht: „Kultband“, „beste Hamburger Live‐Band“, „Wacken‐Pioniere“… Was im Endeffekt aber bleibt, ist die Musik. Rock von der Waterkant – authentisch, geradeaus, ehrlich ist es, wofür die Hanseaten stehen.

5th Avenue spielten 1990 als eine der ersten Bands auf dem ersten Wacken Open-Air, dem mittlerweile größten Metal‐Festival der Welt. Auch in den Folgejahren waren sie immer wieder Bestandteil des norddeutschen Groß-Events. So schaffen sie es, das KNUST innerhalb von 15 Minuten auszuverkaufen – was nicht einmal R.E.M. gelang! Über die Grenzen der Hansestadt hinaus ist das Sextett bereits mit Little River Band, Plan B., Saxon, Mamas Boys und D.A.D. weltweit auf Tour gewesen. In den Jahren 1994 und 1995 wird 5TH AVENUE von den Lesern der großen Hamburger Tageszeitung „Morgenpost“ zum beliebtesten Hamburger Act gewählt und lassen dabei etablierte Künstler wie Blumfeld und Marius-Müller Westernhagen hinter sich.

1994 heimste die Gruppe einen Majordeal bei Polydor ein und mit ihm verbunden ein Album-Recording in den USA in den legendären Goodnight LA Studios unter der Regie von Roger Summers (Rage against the machine, Don Henley). Zur Veröffentlichung der CD kam es jedoch nicht – lediglich eine erste Single „Luka“ erschien, die es auf Anhieb in zahlreiche Radio-Hörercharts schaffte. Dann jedoch das Überraschende: die Band löste sich 1996 offiziell auf.

Erst 2014, zu ihrem 25-jährigen Jubiläum kehren die Musiker zurück, um – wo sonst, eine Jubiläumsshow in Wacken, sowie bei etlichen anderen großen Open Airs und den Harley Days zu spielen.
2015 wurde der Band die Ehre zuteil, auf persönliche Einladung der Hooters hin deren Support zu sein. Ein weiteres Jahr später, ist es endlich soweit: 5th Avenue veröffentlichen 27 Jahre nach ihrer Bandgründung das Album „Last Greetings From The Petting Zoo“! Produziert von Eike Freese und Alex Dietz (u.a. Deep Purple, Gamma Ray, Heaven shall burn) sind unverwechselbare Rock‐Hymnen ein Beleg dafür, dass es nie zu spät ist um durchzustarten!

Den Support an dem Abend macht die Band "Melted Ego".

Was macht die seit mehr als 15 Jahren bestehende Hardrock-Band Melted Ego aus? Ein Sänger mit garantiertem Wiedererkennungswert, eine mitreißende und kraftvolle Bühnenperformance, Hardrocksongs in vielen Facetten und der Einfluss verschiedenster Stilelemente aus allen Sphären des harten Rock. Nie haben die norddeutschen Musiker Melf Hartwig (voc.), Sven Schnapperelle (bass), Pascal Pohns (guit.), Ingo Krantz (guit.) und Timo v. Wittken (drums), die in dieser Besetzung seit 5 Jahren zusammenarbeiten, ihr gemeinsames Ziel aus den Augen und Ohren verloren, nämlich dass ihre abwechslungsreichen, eingängigen und sehr eigenwilligen Rocksongs lange im Ohr bleiben, ohne dabei dem mainstream zu verfallen. Markante Riffs, treibende Beats, schwere Gitarren und ein Sänger mit einer Power wie ein Jumbo-Jet machen Melted Ego zu einer unverwechselbaren Band, die genau für diejenigen etwas zu bieten hat, die auf schweren melodiösen Rock stehen oder sich gerne in Powerballaden hineinlegen. In ihrem aktuellen Album „sustained“ scheinen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich in sehr unterschiedlichen aber auch homogenen Songs wiederzuspiegeln.

Informationen zu 5th Avenue, Hamburg

Informationen zu Melted Ego

Das Konzert ist unbestuhlt.

http://www.speicher-husum.de

Online Ticket

VVK: online unter www.reservix.de und in Husum bei: Speicher (und ggf. Abendkasse), Tel. 04841 65000, sh:z-Ticket-Center (u.a. Husumer Nachrichten, Markt 23, Tel. 04841 8965-2361), Buchhandlung Liesegang, Krämerstr. 12, Tel. 04841 80550, Reisebüro Biehl, Neustadt 6, Tel. 04841 8950-0

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen