Loading...

Gewandführung: Wenn aus Dienern Herrscher werden

Informationen

Lernen Sie das Schloss vor Husum bei einer Gewandführung kennen. Auf unterhaltsame Weise führen die Gräfin und ihr Dienstmädchen die Gäste durch das Schloss und das turbulente 19. Jahrhundert. Sie zeigen, wie aus Dienern schließlich Herrscher wurden.

Das 19. Jahrhundert war geprägt von großen gesellschaftlichen Umbrüchen, von Revolutionen, der Industrialisierung und einem neuen Nationalbewusstsein. Während die gehobenen Schchten versuchten, an alter Herrlichkeit festzuhalten, brodelte in den unteren der Wunsch nach Gleichberechtigung und Mitbestimmung. In der Gewandführung zeigen die beien Frauen auf amüsante Art, wie unterschiedlich dise Veränderungen aufgenommen wurden. Die tugendhafte, traditonsbewusste Gräfin trifft auf ihr aufmüpfiges, aufgeklärtes Dienstmädchen, und wird von ihr mit den Neuerungen und Umbrüchen konfrontiert. Ob es dem Dienstmädchen gelingt sie zu überzeugen, wird die Führung zeigen.

Die Gewandführung wird jeden 1. Samstag im Monat um 15 Uhr angeboten.

Sowohl diese als auch die beliebte Barockführung "Zwischen Tugend und Laster" ist auch auf Anfrage buchbar (Tel. 04841-2545, E-Mail: info@museumsverbund-nordfriesland.de).

Um Anmeldung unter Tel. 04841-2545 oder per Mail an info@museumsverbund-nordfriesland.de wird gebeten.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen