Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Frauenstadtrundgang: Auf den Spuren von Margarete Böhme

Informationen

Am 23. Mai 2019 jährt sich der Todestag von Margarete Böhme zum 80. Mal. Zu Ehren der Stadt-Tochter laden die Theatergruppe 5plus1 und die Husumer Frauengeschichtswerkstatt zu einem Stadtrundgang ein.

Der Rundgang endet im Rathaus, so dass eine Teilnahme an der Ausstellungseröffnung "Die Mütter des Grundgesetzes" möglich ist.

Vor 150 Jahren wurde Margarete Böhme in Husum geboren. Als Autorin des „Tagebuch einer Verlorenen“ erzielte sie eine Millionenauflage. Das Buch wurde in 14 Sprachen übersetzt und mehrmals verfilmt. Bei dem Stadtrundgang begleiten die Teilnehmer Margarete Böhme zu Standorten ihres Lebens und hören allerlei Spannendes über eine Schwarzbrotbäckerei, erfolgreiche Frauen und ein Kaufhaus.

Treffpunkt ist um 17 Uhr vor der Tourist Information (Altes Rathaus) in der Großstraße 27.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen