Loading...

Filmklub Husum: Wenn die Gondeln Trauer tragen (Nicolas Roeg)

Sa 26. Mai 2018 22.15 Uhr

Informationen

Der Filmklub Husum e.V. präsentiert in der Spätvorstellung am Samstag im Kino-Center Husum "Wenn die Gondeln Trauer tragen" (Nicolas Roeg) - ein subtiler Gruselthriller und cineastisches Meisterwerk mit eindringlich komponierten Bildern aus der Lagunenstadt Venedig – herausragend besetzt mit Julie Christie und Donald Sutherland.

I/GB 1973, 105 Min.

Nach dem Unfall-Tod ihrer Tochter zieht es John und Laura Baxter nach Venedig, wo John die Restauration einer alten Kirche organisiert. Die Stadt wird gerade von einer Mordserie überschattet – da trifft Laura auf zwei mysteriöse Frauen, von denen eine ein Medium ist und die Anwesenheit der toten Tochter spürt: „Don’t Look Now!“…

Mit sorgfältig komponierten Bildern, einer grellen Farbdramaturgie, rasanten Schnitten, raffinierten Andeutungen und genau kalkulierten Wiederholungen gestaltete Nicolas Roeg einen subtilen, geradezu poetischen Horrorfilm mit mysteriöser Symbolik. Für viele Cineasten gehört dieses Meisterwerk zu den bedeutensten Filmen der Geschichte.

Nicolas Roeg (von dem auch der legendäre „Der Mann, der vom Himmel fiel” mit David Bowie stammt) gilt als einer der besten Regisseure der Independent-Szene. Bereits als Kameramann arbeitete der Brite Roeg für einige der bedeutendsten Regisseure ihrer Zeit, so für Fred Zinnemann, Richard Lester, John Schlesinger und François Truffaut (Fahrenheit 451 ). Als lichtsetzender Kameramann war er an
Lawrence von Arabien (David Lean) beteiligt.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

http://www.filmklub-husum.de

Kartenvorbestellung ab 14 Uhr: 04841-2569

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen