Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum | Pole Poppenspäler Tage: Strings (Anders Klarlund)

Informationen

Opulentes Königsdrama, komplett mit Marionetten gedreht (FSK 12). Eine Veranstaltung des Filmklubs Husum in Zusammenarbeit mit dem Pole Poppenspäler Förderkreis e.V zu den Pole Poppenspäler Tagen.

Anders Klarlund: StringsDK/S/NO/GB 2004, 88 Min.

Im mythischen Königreich Hebalon stirbt der Herrscher Kahro. Daraufhin wird sein Sohn Hal in eine dramatische Saga über Intrigen, Sklaverei und Befreiung, Schicksal und Willenskraft verwickelt.

Ein faszinierender Film des dänischen Regisseurs Anders Klarlund, der die klassischen Themen um Liebe, Tod und Verrat großartig inszeniert hat. Das Besondere: Keine Menschen, sondern Marionetten sind die Hauptdarsteller. Sie werden gehalten von „Strings“ (= Fäden), die dem Zuschauer als Schicksalsfäden anschaulich die Verbundenheit aller Ereignisse und Wesen und die philosophische Dimension der Handlung zeigen.

Strings ist der erste komplett mit Marionetten gedrehte Spielfilm. Er ist ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Fans des Figurentheaters, sondern für alle Kino-Liebhaber.

Bernd Ogrodnik, der Haupt-Figurenspieler des Films, wird nach der Vorführung dem Publikum für Fragen zur Verfügung stehen.

Im Anschluss an den Film: „The making of“ – Strings

Die Folien der Wasserwelten in den Aufführungen der Augsburger Puppenkiste und der etwas hüpfende Gang der Marionetten werden seit Generationen überliefert.

Auch „Strings“ wird ausschließlich mit Marionetten ins Bild gesetzt. Doch bestechen hier die präzise Figurenführung und die technischen Lösungen, die auch die Manipulation der Figuren thematisieren.
Wir freuen uns sehr, dass sich Bernd Ogrodnik, der als Master-Puppeteer bei diesen Film maßgeblich für die Figuren, Tricks und deren Spiel verantwortlich war, über die Entstehung des Films berichten und Publikumsfragen beantworten wird.

Bernd Ogrodnik, Dr. Astrid Fülbier

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven....

Übrigens: Das Kino-Center Husum gehörte 2018 erneut zu den Preisträgern des Kino-Preis Schleswig-Holstein. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

Mehr Infos zum Kino-Center Husum: www.kino-center-husum.de

http://www.filmklub-husum.de

Kartenbestellung ab 14.00 Uhr unter: 04841 2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen