Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum: Nebel im August

Informationen

Anlässlich des Tages zum nationalen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus präsentiert der Filmklub Husum e.V. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Nordfriesland im Kino-Center Husum "Nebel im August". Die Geschichte des vierzehnjährigen Ernst Lossa.

D 2016, 126 Min. – 
Anfang der 1940er Jahre wird der 13-jährige Ernst Lossa in eine Nervenheilanstalt in Süddeutschland eingewiesen. Die Diagnose: „nicht erziehbar“. Der selbstbewusste Ernst passt sich den strengen Strukturen der Klinik schnell an, geht Freundschaften ein und knüpft zarte Bande mit der an Epilepsie leidenden Nandl. Doch hinter den dicken Mauern der Anstalt geht Unvorstellbares vor sich. Der Klinikleiter Dr. Veithausen beaufsichtigt die Aktion „T4“. Die ihm unterliegenden Patienten werden systematisch getötet. Ein Vorgang, der im Dritten Reich dazu beitragen soll, die deutsche Rasse von Erbkrankheiten zu befreien. Als Ernst dahinterkommt, dass immer mehr Freunde von ihm vergiftet werden, wollen er und Nandl fliehen. Doch kann Dr. Veithausen riskieren, dass der pfiffige Junge sein Geheimnis an die Öffentlichkeit bringt?

Basierend auf dem gleichnamigen Tatsachenroman von Robert Domes handelt „Nebel im August“ von der im Dritten Reich betriebenen Euthanasie, die vorgeblich dabei helfen sollte, den Kranken unnötiges Leid zu ersparen, aber in Wahrheit dazu diente, „lebensunwertes Leben“ zu vernichten und so zur verordneten Nationalsozialistischen Rassenhygiene beizutragen.

Regie: Kai Wessel

Der Kreis Nordfriesland zeigt aus Anlass des Gedenktages die Ausstellung „Die Kinder vom Bullenhuser Damm” vom 28.01.–21.02. 2020 zu den Öffnungszeiten des Kreishauses:
Mo. bis Do. 8.00–16.00 Uhr und Fr. 8.00–12.00 Uhr.
Eine Besichtigung durch Schulklassen innerhalb der Öffnungszeiten ist ohne Anmeldung möglich.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

http://www.filmklub-husum.de

Kartenvorbestellung ab 14 Uhr: 04841-2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen