Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum: Leanders letzte Reise (Nick Baker-Monteys)

Informationen

Der Filmklub Husum e.V. präsentiert im Kino-Center Husum
"Leanders letzte Reise" (Nick Baker-Monteys) - ein Film über einen ehemaligen Wehrmachtsoffizier, der mit seiner Enkelin auf Spurensuche in die Ukraine geht ... nach seiner verschollenen Liebe.

D 2017, 107 Min.

Der Film lebt von seinen Darstellern und Schauplätzen. Jürgen Prochnow agiert sehr gut als der 90-jährige Leander, der nach dem Tod seiner Frau unvermittelt auf eine Reise in die Ukraine aufbricht. Leander, der als Wehrmachtssoldat dort stationiert war, sucht seine ehemalige Geliebte.

Prochnow verbindet in seinem Spiel die große körperliche Zerbrechlichkeit eines sehr alten Mannes mit großer Halsstarrigkeit und einer aggressiven Weigerung, mit seiner Familie zu kommunizieren. Kaum weniger verschlossen sind seine Tochter und seine Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller), die in letzter Minute in den Zug Richtung Ukraine springt.

Zum Großvater-Enkelin-Gespann gesellt sich später noch der russisch-ukrainische Lew (Tambert Tuisk), der die beiden als unverzichtbarer Dolmetscher, Reiseführer und Retter in der Not durch das heutige Bürgerkriegsgebiet schleust.

Regisseur Nick Baker-Monteys verhandelt in seinem Film Verdrängtes und Nie-Erfragtes, Erinnerung und Verjährung und wie das große Schweigen noch nach Generationen Familien beiderseits der Grenzen belasten kann.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

http://www.filmklub-husum.de

Kartenvorbestellung ab 14 Uhr: 04841-2569

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen