Loading...

Filmklub Husum: It must schwing!

Informationen

Der Filmklub Husum e.V. präsentiert im Kino-Center Husum
"It must schwing!" von Eric Friedler -  ein Dokumentarspiel über das legendäre Blue Note-Label in einer Mischung aus Realfilm und Animation im Graphic Novel-Stil - mitproduziert von Wim Wenders.

D/FIN/S 2016, 85 Min.

Blue Note versammelte von den 1940ern bis in die 1960er Jahre fast vollständig die Crème de la Crème amerikanischer Jazz-Musik. Seinen
80. Geburtstag feiert das Label in 2019. Gegründet wurde das „wichtigste Jazz-Label aller Zeiten” im Jahr 1939 von Alfred Lion und Frank ("Francis") Wolff, zwei jungen Berlinern, die vor den Nazis flüchten mussten.

Das Revolutionäre an ihrem Verlag war, dass sie diese neue aufregende Jazz-Musik afro-amerikanischer Musiker aufnahmen, die im weitestgehend noch rassistisch geprägten Unterhaltungs-Business keine Verträge erhielten. Vor allem aber behandelten sie die Musiker als Künstler auf Augenhöhe und erwiesen sich dadurch als frühe Unterstützer der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung.

Filmemacher Eric Friedler ist ein deutschaustralischer Fernsehjournalist, Regisseur und Buchautor. Mehrfach wurde er für seine Dokumentarspiele international ausgezeichnet; einige seiner Filme gelten als „Fernsehklassiker“.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

http://www.filmklub-husum.de

Kartenvorbestellung ab 14 Uhr: 04841-2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen