Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum: I Am Not Your Negro (Raoul Peck)

Informationen

Thema „Rassismus in den USA”: Raoul Peck - I Am Not Your Negro.

Ein Dokumentarfilm, der Leben verändern kann – Hommage an den Autor James Baldwin.

F/USA/B/CH 2016, 95 Min.

Raoul Pecks Dokumentarfilm rekonstruiert das unfertige Manuskript des 1987 verstorbenen afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwin mit dem Titel „Remember This House“: eine schonungslose
Abhandlung über den weißen Rassismus in den USA, erzählt ausschließlich mit den Worten Baldwins. Dabei greift er auf seine Erinnerung an seine Freunde und Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X,
Medgar Evers und Martin Luther King zurück und eröffnet eine einmalige Sichtweise auf die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den USA.

Es ist der Blick eines Insiders und Zeitzeugen, kritisch und persönlich und angesichts der jüngsten Vorfälle in Ferguson, Baltimore usw. und des erneuten Anstiegs der Gewalt gegen Afroamerikaner besonders bedeutsam. Anhand von Archivbildern, Filmausschnitten und aktuellen Aufnahmen erzählt der Film in Baldwins Worten von der „Geschichte
der Gewalt“, die vielen das Leben kostete und von der Entstehung einer eigenen afroamerikanischen Identität. Eine aufrüttelnde Reise durch die US-amerikanische Geschichte, mit der Baldwin und Peck das
Selbstverständnis der amerikanischen Gesellschaft in Frage stellen.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven....

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

Mehr Infos zum Kino-Center Husum: www.kino-center-husum.de

http://www.filmklub-husum.de

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen