Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum: Goya – oder der arge Weg der Erkenntnis

Informationen

Der Filmklub Husum e.V. präsentiert im Kino-Center Husum "Goya – oder der arge Weg der Erkenntnis" – „ Einer der wenigen Monumentalfilme der Defa schildert das Schicksal des großen Malers.

DDR 1971, 134 min.
Der Roman von Lion Feuchtwanger ist die literarische Vorlage des Films, in dem der Regisseur Konrad Wolf den Maler Goya als einen Mann im Widerspruch, zwischen Königstreue und Volksverbundenheit zeigt. Als Hofmaler Karls IV. von Spanien ist Don Francisco de Goya Lucientes zu Ansehen und Wohlstand gekommen. In leidenschaftlicher Liebe fühlt er sich zu der Herzogin Alba
hingezogen, doch gleichzeitig hasst er die hochnäsige Aristokratin in ihr. Er genießt seine Stellung bei Hofe, aber er ist auch durch und durch Spanier und liebt das Volk. Dieser Widerspruch bringt ihn auf den „argen Weg der Erkenntnis”. Sein Mitarbeiter und Freund Esteve führt ihn zu den wahren Patrioten des Landes. Die Verurteilung der Sängerin Maria Rosario durch die Inquisition verändert
sein Leben radikal und er erkennt den Machtmissbrauch der Katholischen Kirche. Je weiter er in das Leben des Volkes eindringt und daraus Motive für seine Kunst schöpft, desto größer wird seine innere Pein angesichts der Zustände im Land. Seine Kunst wird zum Ausdruck der revolutionären Bewegung des Volkes. So gerät er selbst in die Fänge der Inquisition.

Regie: Konrad Wolf.

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven.... Mehrere Unternehmen und Institutionen unterstützen den Filmklub Husum e.V.

Übrigens: Das Kino-Center Husum wurde mehrfach mit dem Kino-Preis Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

http://www.filmklub-husum.de

Kartenvorbestellung ab 14 Uhr: 04841-2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen