Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Filmklub Husum: Alles über Menschen (Giorgi Abashishvili und Miriam Steen)

Informationen

Der Film zeigt neun poetische Episoden über komische, unerwartete und tragische Momente des Lebens.

Giorgi Abashishvili und Miriam Steen: Alles über MenschenD/GE, 2016 OmU, 72 Min.

Nach Motiven des preisgekrönten Schriftstellers Nodar Dumbadze. Über das erste Gedicht und die letzte Hoffnung, die erste Liebe und den letzten Atem, über das erste Gespräch mit der Sonne und den letzten Dank an sie. Von der Ostseeküste über Tiflis bis in die Berge Georgiens. 

Ein Malerlehrling, der lieber Dichter wäre. Ein Priester und ein Polizist, die aus ihren Pflichten ausbrechen. Ein Verliebter, der mit Logik ein Mädchen beeindrucken will. Mit diesen und weiteren Charakteren fängt (…) „Regisseur Giorgi Abashishvili in atmosphärischpoetischen Bildern die Vielfalt des Lebens ein und schafft Entschleunigung in hektischen Zeiten.

Im anschließenden Filmgespräch erzählen der Regisseur Giorgi Abashishvili und Co-Autorin Miriam Steen in humorvollen Anekdoten von der Ideenentwicklung bis zu den Dreharbeiten in Deutschland und Georgien. Georgien ist Ehrengastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse und "Alles über Menschen" bietet hierzu einen schönen Einstieg ins Thema.

In neun Episoden aus Georgien und Deutschland hält er fest, was kaum greifbar scheint: Tragik und Komik, Trauer und Freude, Überraschung und Hoffnung, Liebe und Neugier, Tod. (...) Wer wir sind? Menschen!“ (LICHTER Filmfest Frankfurt, 2017).

Mit den Geschichten und Romanen Nodar Dumbadzes wuchs Abashishvili seit seiner Kindheit auf. Erzählt und vorgetragen bekam er sie von seiner Mutter, die wie Nodar Dumbadze aus Gurien in Westgeorgien kommt, deren Bewohner als explosive und gleichzeitighumorvolle Charaktere gelten. „Zusammen mit der Lübeckerin Miriam Steen schuf der Georgier einen einfühlsamen Film – (…) Sie zeigen Menschen, ihre Stärken und Schwächen und Schicksale auf eine stille, lebensbejahende Weise.“ (Karla Letterman, Unser Lübeck Online Magazin, 02/2018)

Das Kino-Center in Husum engagiert sich seit vielen Jahren, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum aus dem aktuellen Filmangebot zu präsentieren. Doch jenseits des Mainstreams gibt es noch so viele Filmschätze zu entdecken. Eine Gruppe von Filmbegeisterten - der Film-Klub Husum - hat sich gefunden, um besondere Filme an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Regel um 19:30 Uhr, einem filminteressierten Publikum vorzustellen: Besondere Filme - Schätze der Cinemathek - Retrospektiven....

Übrigens: Das Kino-Center Husum gehörte 2018 erneut zu den Preisträgern beim Kino-Preis Schleswig-Holstein. Mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein würdigt die Landesregierung seit 2009 herausragende programmliche Aktivitäten und Schwerpunkte der Kinos im zurückliegenden Programmjahr. Der Kinopreis prämiert kulturell vielfältige Angebote sowie einen hohen Anteil deutschsprachiger und europäischer Produktionen.

Mehr Infos zum Kino-Center Husum: www.kino-center-husum.de

http://www.filmklub-husum.de

Kartenbestellung ab 14 Uhr unter: 04841/2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen