Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Film "Wir sind jung. Wir sind stark."

Informationen

Im Rahmen der Husumer Filmtage (24. bis 30. September 2020) zeigt das Kino Center Husum den Film "Wir sind jung. Wir sind stark.". Der Film läuft in der Reihe "Schleswig-Holstein im Film" und gehört zur Werkschau Jonas Nay.

Zum Film:
August 1992: In der typischen DDR-Plattenbausiedlung in Rostock-Lichtenhagen langweilt sich eine Gruppe von Jugendlichen in der Sommerhitze. Ohne Job und Aufgabe streunen sie herum – oder randalieren gegen Ausländer. Weil die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber vollkommen überfüllt ist, campieren viele Flüchtlinge in den Grünanlagen rund um das Gebäude. Die Lage spitzt sich zu, als immer mehr Anwohner vor dem Gebäude protestieren. Die zuständigen Politiker agieren zögerlich und versuchen teilweise, die Situation parteipolitisch auszunutzen. Die völlig überforderte Polizei kann das Gebäude nicht mehr vor Gewalttätern schützen, die Asylbewerber müssen evakuiert werden.

Der Film erhielt den Friedenspreis des Deutschen Films "Die Brücke" sowie zehn weitere Auszeichnungen.

1986 ins Leben gerufen, gehören die „Husumer Filmtage“ zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland, und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins.

Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So standen schon die Filmemacherin Doris Dörrie oder  der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage. 

Förderer sind: Stadt Husum, Kreis Nordfriesland, Filmwerkstatt Kiel,  Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein, Stadtwerke Husum und die Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

http://www.husumer-filmtage.de

Kino-Center-Husum: Programm-Ansage: 04841 - 61742 | Kartenvorbestellung ab 14 Uhr unter 04841 - 2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen