Loading...

Ausstellung: Was macht Krieg mit Menschen? | Interkulturelle Woche 2017

Fotografien von Andy Spyra

Fr 22. September 2017 11.00 - 18.00 Uhr

Informationen

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017 in Husum zeigt die Galerie Hebben & Sien die Ausstellung "Was macht Krieg mit Menschen?". Laufzeit: 10. bis 30.09.2017.

Die Ausstellung „Was macht Krieg mit Menschen?“ macht deutlich, dass Kriege im 21. Jahrhundert keineswegs der Vergangenheit angehören. Die Ausstellung zeigt Schwarzweißfotos von Andy Spyra aus Krisengebieten wie Irak, Kaschmir, Afghanistan, Nigeria und Syrien in denen er seit 10 Jahren arbeitet.

Minuziös berichtet der Fotograf von gegenwärtigen Schreckensszenarien, die physische wie psychische Auswirkungen auf die dort lebenden Menschen haben. In Einzelschicksalen wird das Ausmaß des Grauens fassbar, das die Frage aufwirft, in wessen Namen all dies geschieht.

Zum Fotografen Andy Spyra:
Geboren 1984 in Hagen, entdeckte er seine Liebe zur Fotografie, als er nach dem Abitur durch Mittelamerika und Südostasien reiste. An der Fachhochschule Hannover studierte Andy Spyra Bildjournalismus und Dokumentarfotografie. Seit 2009 arbeitet er als freier Fotograf unter anderem für Geo, Stern, Time Magazine, Die Zeit, Frankfurter Allgemeine Zeitung und New Yorker. Andy Spyra ist Preisträger des Leica-Oskar-Award-Newcomer von 2010. [siehe Husumer Nachrichten, 9. September 2017]

Eine Ausstellung des Diakonischen Werk Husum und des Kirchenkreis Nordfriesland.

Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 11:00 bis 18:00 Uhr

Hintergrundinformationen zur Interkulturellen Woche 2017

http://www.interkulturellewoche.de

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen