Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Ausstellung: Sigrid Peters

Informationen

Laufzeit: 02.05. bis 27.06.2017

"Bäume" heißt die Ausstellung mit Werken der Fotografin Sigrid Peters, die im Foyer des Amtes Nordsee-Treene gezeigt wird.

Sigrid Leonie Peters, Fotografenmeisterin mit dem Schwerpunkt Porträt und - durch ihre Reiselust - auch Landschaften, führte ihr Wanderurlaub 2016 unter anderem in den Müritzer Nationalpark. Von dort aus entdeckte sie den Ivenacker Eichen-Park in der Nähe von Malchin - und war beeindruckt. Denn die Ivenacker Eichen sind eine kultur- und naturhistorische Besonderheit in Deutschland. Sie sind Zeugnisse des im Mittelalter verbreiteten Hude- oder Hütewaldes, der sich dort bis heute erhalten hat. Die stärkste Eiche hat einen Durchmesser von 3,49 Metern und eine Höhe von 35,5 Metern, ist rund tausend Jahre alt und damit die älteste Deutschlands. Die große Ruhe, die von solchen Bäumen ausgeht, erfuhr Sigrid Peters, die in Süderstapel lebt, zum ersten Mal bei einer Baum-Meditation. Sie machte viele beeindruckende Fotos, von denen einen Auswahl nun in der Ausstellung zu sehen ist.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Amtverwaltung Amt Nordsee-Treene zu sehen:

Mo & Di: 8-15 Uhr

Do: 8-16 Uhr (jeden 1. Donnerstag im Monat von 8-18 Uhr)

Fr: 8-12 Uhr

(Quelle: Husumer Nachrichten, 19. April 2017)

http://www.amt-nordsee-treene.de

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen