Loading...

Ausstellung: Landschaft und Tierwelt von Kanada und Neuseeland

Sa 21. Oktober 2017 11.00 - 18.00 Uhr

Informationen

Im Künstlercafé Husum ist die Ausstellung Respekt vor den Wundern der Natur „Photos Natur’Ailes“ von Pierre Sellier zu sehen.

Schon in seiner Kindheit begeistert die Natur Pierre Sellier, und er lernt die kleinen Dinge und die große Vielfalt der Natur kennen und schätzen. Bald wird ihm klar, dass er sein Berufsleben der Natur widmen möchte. Er studiert Ökologie und Ornithologie in Grenoble, arbeitet direkt in der reichen und vielseitigen Natur und kann in intime Augenblicke der Tiere eintauchen. Zunächst widmet er sich der Tierfotografie, später erweitert er sein Repertoire um die Landschaftsfotografie.

In der so genannten zivilisierten Welt haben die Menschen häufig den Kontakt zur Natur verloren. Mit seinen Aufnahmen möchte Pierre Sellier das Wunder der Schöpfung wieder ins Bewusstsein rücken, für Respekt vor der Natur und für ihre Bewahrung eintreten. Während eines mehrjährigen beruflichen Aufenthalts in Kanada und Neuseeland hatte er Begegnungen mit ungewöhnlichem Licht und verwunschenen Landschaften. 

Pierre Sellier ist 33 Jahre alt. Er wurde in den französischen Alpen geboren und wuchs dort auf, kam bereits früh mit der Natur in Berührung und entdeckte seine Leidenschaft für sie. Er wurde beim BirdsaPlenty Festival 2015 mit dem 1. Preis in der Kategorie „Neuseeland-Vogel“ ausgezeichnet.

Die Ausstellung ist montags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Mittwochs ist das Künstlercafé geschlossen.

Homepage des Fotografen: http://www.photos-naturailes.fr/

 

http://www.kuenstlercafe-husum.de

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen