Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Ansigter - 2020 - Gesichter | Ausstellung

Informationen

In den hellen Räumen auf dem Mühlenberg vor Hattstedt, dem Mikkelberg, wird anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der deutsch-dänischen Volksabstimmung über die Grenzziehung die Ausstellung Porträts von Mitgliedern der Minderheiten nördlich und südlich der Grenze gezeigt.

Die Ausstellung zeigt künstlerische Portraits von insgesamt zwanzig Mitgliedern der deutschen und der dänischen Minderheit. Die vier Fotografen der Porträts stammen auch von sowohl südlich als nördlich der Grenze. Es sind Lene Esthave, Tim Riediger, Lars Salomonsen og Martin Ziemer. Für das Projekt verantwortlich sind das Danevirke Museum und das Deutsche Museum Nordschleswig, die auf diese Weise gemeinsam das 100-jährige Jubiläum der Volksabstimmung über die deutsch-dänische Grenze markieren. Im Herbst haben die zwei Museen nach interessierten Teilnehmern gesucht, die gleichzeitig darum gebeten wurden, eine persönliche Aussage darüber, wie es ist, zu einer Minderheit zu gehören, mitzuschicken. Von den Vorschlägen haben die Fotografen zwanzig Personen ausgewählt. Die Bilder zeigen die Personen im Verhältnis zu ihrer Aussage über ihre Minderheitenrelation. Die Ausstellung dreht sich um die Welt gerade hier in unserer Region. Vielleicht sind einige der Fotografen bekannt. Vielleicht kennt man die Porträtierten. Vielleicht hegt man ähnliche Gedanken über die Minderheiten, wie die, die hier zum Ausdruck kommen.

Das Projekt wurde von dem Schleswig-Holsteinischen Landtag und der Investitionsbank Schleswig-Holstein unterstützt.

Laufzeit: 14. Juni bis 30. August 2020

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi.: 9 - 13 Uhr // Do.: 11 - 16 Uhr // Fr. - So.: 13 - 17 Uhr

http://www.mikkelberg.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen