Loading...

Ansichten - Einsichten - Ausstellung

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Die Ausstellung im Husumer Rathaus ist eine Ausstellung von und mit Geflüchteten.

Sieben Geflüchtete versammelten sich auf Einladung der Stiftung-menschenwürdiges-Leben im Christian Jensen Kolleg.

Fünf Tage verbrachten sie dort mit der Malerin Barbara Kirsch, um ihre erlebte Würde oder Unwürde während der Flucht nach Deutschland auf Leinwänden farbig darzustellen. Entstanden sind 23 Bilder, auf denen in vielen Variationen Zerstörung, Angst und Zorn, aber auch Sehnsucht und Hoffnung zum Ausdruck kommen.

Das Husumer Rathaus ist die letzte Station der Wanderausstellung, die von Nordfriesland aus ihren Weg durch Schleswig-Holstein nahm.

Laufzeit: 28. April bis 1. Juni 2019

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen