Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

36. Husumer Hafentage - 11. Husumer Entenrennen

Informationen

Eingebettet in die "Husumer Hafentage" starten 5.000 quietschgelbe Enten am Hafentage-Sonntag am Husumer Außenhafen.

Beim 11. Husumer Entenrennen schwimmen nummerierte, gelbe Plastik-Quietscheentchen gemeinsam auf dem Außenhafen um die Wette. Zu jeder Ente gehört ein Los/Teilnahmeschein.

Entenlose können vor dem Rennen zum Preis von 4,00 € bei vielen Vorverkaufsstellen sowie auf der Hafentagemeile erworben werden. Die Loseigentümer der schnellsten Enten gewinnen attraktive Preise.

Roundtable:

Round Table ist ein internationaler Service-Club, der sich in Deutschland mit der Gründung des ersten Tisches in Hamburg im Jahre 1952 etabliert hat. Deutschlandweit gehören der überparteilich und weltanschaulich ungebundenen Vereinigung junger Männer heute ca. 4000 Mitglieder an, die in 220 örtlichen Clubs organisiert sind. Der Husumer Club besteht nunmehr seit 35 Jahren und verfügt über 20 Mitglieder. Oberstes Ziel vom Round Table ist u. a. der Dienst an der Allgemeinheit, in dem sich Mitglieder des Clubs weltweit für die Unterstützung von hilfsbedürftigen Projekten einsetzen. Sämtliche Erlöse aus den Aktivitäten des Round Table werden für bedürftige Menschen bzw. für nationale und internationale Hilfsprojekte gespendet.

Projektbeschreibung:

Der gesamte Erlös des Rennens kommt dem Projekt „Essen ist gut für die Seele“ der Husumer Streetworker zu Gute. Die Husumer Streetworker gehören zum Diakonischen Werks Husum. Die Streetworker kümmern sich um junge Menschen die erhebliche soziale Probleme haben. Sie sind zu Hause ausgezogen, schlafen bei Freunden oder leben auf der Straße. Oft haben Drogenmissbrauch, Kriminalität, oder Gewalterfahrungen dazu geführt, dass sie kein Vertrauen mehr haben und für Hilfsangebote nicht mehr zugänglich sind. Sie benötigen ein verlässliches Gegenüber, zu dem sie Vertrauen aufbauen können, um sich den eigenen Problemen und Ängsten zu stellen. In gemeinsamen Kochaktionen können die Streetworker Vertrauen zu den jungen Menschen aufbauen, ihnen etwas Gutes tun und auch alltagspraktische Dinge vermitteln. Durch das gemeinsame Handeln ist es möglich eine Beziehungsebene aufzubauen, um langfristig an den persönlichen Problemen der jungen Menschen zuarbeiten. Ziel ist es das Kochangebot weiter auszubauen. Mit dem Erlös des Entenrennens soll eine neue Kücheneinrichtung angeschafft werden.

Hauptpreise:

  • 1 Jahr Citroen C1 inkl. Steuern, Versicherungen und 15.000km, Auto-Vertrieb Kielsburg GmbH, Husum
  • Strandkorb, C.G. Christiansen
  • Weber Gasgrill E210 black, Bast GmbH & Co. KG, Tönning
  • Ipad Air 2, 16 GB, Steuerbüro Hummitzsch, Husum

https://rt121.round-table.de/service-entenrennen

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen