Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

35. Pole Poppenspäler Tage | Wir pfeifen auf den Gurkenkönig [AUSVERKAUFT!]

Informationen

- Die Vorstellung ist bereits ausverkauft! -

babelart und das Figurentheater Gerti Tröninger aus Österreich spielen "Wir pfeifen auf den Gurkenkönig" nach dem ausgezeichneten Kinderbuch von Christine Nöstlinger im Südflügel des Schloss vor Husum - geeignet für Kinder ab 7 Jahren.

Der gurkenförmige König der Kumi-Ori wird von seinem im Keller lebenden Volk vertrieben und taucht plötzlich in der Wohnung von Familie Hogelmann auf. Er ist ein selbstsüchtiger Despot und beginnt nun die Familienmitglieder in seinem Sinne zu manipulieren und gegeneinander auszuspielen. Insbesondere der Vater will den Versprechungen des Königs, auch aus eigennützigen Gründen, folgen. Einzig die Kinder versuchen etwas dagegen zu unternehmen. Schon bald erkennen sie, dass sie eine schwere Entscheidung treffen müssen…

Das Kinderbuch von Christine Nöstlinger über Verführbarkeit und den Wunsch, eigene Verantwortung an eine starke Führung abzugeben wurde 1973 mit dem renommierten deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

Spiel: Manfredi Siragusa, Andra Taglinger, Gerti Tröbinger | Produktion: Verein denk:spiel und AK Kultur | Regie: Dorothee Carls, Annika Pilstl | Ausstattung: Gerti Tröbinger | Musik: Wolfgang Weißengruber | Projektleitung: Manfred Forster, Gerti Tröbinger

Spieldauer: 50 Min.

Über die Pole Poppenspäler Tage Husum

In eine phantastische Welt der Marionetten, Handpuppen, Schatten- und Tischfiguren mit Puppenspielern aus ganz Deutschland und dem Ausland entführen alljährlich die Pole Poppenspäler Tage in Husum mit rund 60 Figurentheater-Vorstellungen.

Die Pole Poppenspäler Tage ziehen alljährlich Figurentheater-Fans von weither in die Storm-Stadt Husum. Die Theaterstücke werden in verschiedenen Veranstaltungsorten in Husum und Umgebung präsentiert.

Der Dichter Theodor Storm, der berühmte Sohn Husums, hat mit seiner Novelle "Pole Poppenspäler" dem fahrenden Volk der Puppenspieler einst ein literarisches Denkmal gesetzt. Seine Novelle war zugleich Ausgangspunkt und Inspiration für die Pole Poppenspäler Tage, die 2018 im 35. Jahr das Publikum begeistern werden.

http://www.pole-poppenspaeler.de/

Karte

Karte

Newsletter bestellen