Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

35. Pole Poppenspäler Tage | Rungholts Ehre [AUSVERKAUFT!]

Informationen

- Die Vorstellung ist bereits ausverkauft! -

Das Kobalt Figurentheater aus Lübeck spielt "Rungholts Ehre" - nach dem Debütroman von Derek Meister - in der Hermann-Tast-Schule - geeignet für Jugendliche und Erwachsene.

Lübeck im Jahre 1390. Der Patrizier Rungholt bereitet die Verlobung seiner Tochter Mirke mit dem Kaufmann Sebalt von Attendorn vor. Doch Mirke liebt Daniel, den Lehrling ihres Vaters. Als Daniel auf einem Schiff in der Trave einen Toten entdeckt, wird er des Mordes beschuldigt.

Sein Vormund Rungholt fürchtet um seine Ehre und erwirkt einen zweitägigen Aufschub der Verhandlung, um in dem Fall ermitteln zu können. Bei seiner Suche nach der Wahrheit stellt er fest, dass Beweismittel verschwinden und seine Nachfragen behindert werden. Gegen alle Widerstände des Hohen Rats zu Lübeck verfolgt Rungholt seine Spuren. Dabei verliert er beinahe alles: seine Ehre, sein Leben und seine geliebte Tochter Mirke!

Große Stockpuppen mit scharfkantigen Lindenholzgesichtern schleichen durch Projektionen. Ein spannendes Drama entsteht. Erneut hat das Kobalt Figurentheater einen historischen Stoff grandios, einfallsreich umgesetzt!

Spiel: Silke Technau, Franziska Technau, Stefan Schlaffke | Regie: Dietmar Staskowiak | Regieassistenz: Janina Reinsbach | Ausstattung: Michaela Bartonova, Denise Sheila Puri, Silke Technau, Kilian Kreuzinger, Stefan Schlaffke | Gesangseinstudierung: Dieter Müller

Spieldauer: 130 Minuten plus Pause

Über die Pole Poppenspäler Tage Husum

In eine phantastische Welt der Marionetten, Handpuppen, Schatten- und Tischfiguren mit Puppenspielern aus ganz Deutschland und dem Ausland entführen alljährlich die Pole Poppenspäler Tage in Husum mit rund 60 Figurentheater-Vorstellungen.

Die Pole Poppenspäler Tage ziehen alljährlich Figurentheater-Fans von weither in die Storm-Stadt Husum. Die Theaterstücke werden in verschiedenen Veranstaltungsorten in Husum und Umgebung präsentiert.

Der Dichter Theodor Storm, der berühmte Sohn Husums, dessen 200. Geburtstag im Jahr 2017 gefeiert wird, hat mit seiner Novelle "Pole Poppenspäler" dem fahrenden Volk der Puppenspieler einst ein literarisches Denkmal gesetzt. Seine Novelle war zugleich Ausgangspunkt und Inspiration für die Pole Poppenspäler Tage, die 2018 im 35. Jahr das Publikum begeistern werden.

http://www.pole-poppenspaeler.de/

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen