Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

34. Husumer Filmtage - Neuer Deutscher Film | Styx

Informationen

Notärztin Rike will allein mit ihrem Segelboot von Gibraltar zu einer Atlantikinsel segeln. Auf hoher See gerät sie in einen heftigen Sturm, den zu überstehen ihre nautischen Fähigkeiten und ihre ganze Kraft erfordert. Als sich die Wogen glätten, steht der tatkräftigen Frau eine neue Herausforderung bevor: In ihrer Nähe schlingert ein überladenes, havariertes Flüchtlingsboot umher, auf dem sich vermutlich hunderte Menschen bereits in Lebensgefahr befinden. Was tun?

Deutscher Filmpreis/Lola 2019: Beste weibliche Hauptrolle, Beste Tongestaltung, Beste Kamera;
Österreichischer Filmpreis 2019: Beste Regie, Bester Schnitt, Bestes Drehbuch;
Bayerischer Filmpreis 2019: Beste Bildgestaltung;
Filmfest Emden 2018: Beste Kamera, Beste Schauspielerin;
Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2018: Bester Film, Publikumspreis, Beste Musik- und Tongestaltung;
Heiner-Carow-Preis der DEFA-Stiftung.

D/A 2018, 95 Min.
Regie: Wolfgang Fischer
Drehbuch: Wolfgang Fischer, Ika Künzel
Kamera: Benedict Neuenfels
Schnitt: Monika Willi
Musik: Dirk von Lowtzow
Produzenten: Marcos Kantis, Martin Lehwald, Michal Pokorny
Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa, Inga Birkenfeld, Alexander Beyer u. a.

1986 ins Leben gerufen, gehören die „Husumer Filmtage“ zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland, und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins.

Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So standen schon die Filmemacherin Doris Dörrie oder  der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage. 

Förderer sind: Stadt Husum, Kreis Nordfriesland, Filmwerkstatt Kiel,  Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein, Stadtwerke Husum und die Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

Programmänderungen vorbehalten!

http://www.husumer-filmtage.de

Kino-Center-Husum: Programmansage: 04841 - 61742 | Kartenvorbestellung ab 14 Uhr unter 04841 - 2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen