Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

33. Husumer Filmtage - Neuer Deutscher Film | "Der Hauptmann"

Informationen

In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Wehrmachtsgefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform.

Ohne zu überlegen, streift er die ranghohe Kleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht. Nach einer wahren Begebenheit inszenierte Robert Schwentke („Die Frau des Zeitreisenden“, „R.E.D.“) eine Parabel über die verheerenden Folgen des Zusammenspiels von Sadismus und Gehorsam im Krieg. Internationales Filmfestival in San Sebastián 2017: Beste Kamera. Prädikat: besonders wertvoll (FBW).

D/F/PL 2017, 119 Min.
Regie u. Buch: Robert Schwentke
Kamera: Florian Ballhaus
Schnitt: Michal Czarnecki
Musik: Martin Todsharow
Darsteller: Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau, Bernd Hölscher, Waldemar Kobus, Alexander Fehling, Samuel Finzi,
Wolfram Koch, Sascha Alexander Geršak u.v.a.

1986 ins Leben gerufen, gehören die „Husumer Filmtage“ zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland, und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins.

Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So standen schon die Filmemacherin Doris Dörrie oder der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage.

Förderer sind: Stadt Husum, Kreis Nordfriesland, Filmwerkstatt Kiel, Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein und die Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

Programmänderungen vorbehalten!

http://www.husumer-filmtage.de

Online Ticket

Kino-Center-Husum: Programmansage: 04841 - 61742 | Kartenvorbestellung ab 14 Uhr unter 04841 - 2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen