Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

33. Husumer Filmtage - Filmdiven | "Fedora"

Informationen

US-Produzent Barry Detweiler braucht dringend einen Erfolg und versucht, für seinen nächsten Film die untergetauchte Diva Fedora zu engagieren. Auf Korfu erlebt Detweiler verblüfft, wie ihm eine Frau entgegentritt, die so jung zu sein scheint wie vor 40 Jahren, als er mit Fedora eine leidenschaftliche Affäre hatte. Dass Fedora von einer dubiosen Gräfin und einem Arzt streng abgeschirmt wird, bestätigt Detweilers Verdacht, dass ein dunkles Geheimnis vertuscht werden soll. 27 Jahre nach „Bouleverd der Dämmerung“ drehte Billy Wilder (1906-2002) in Deutschland und Griechenland ein zweites Drama über die Schattenseiten der Traumfabrik Hollywoods, wo man nicht alt werden darf – vor allem als Schauspielerin.

BRD/F 1977, 118 Min.
Regie: Billy Wilder
Drehbuch: Billy Wilder, I.A.L. Diamond, nach
einer Kurzgeschichte von Thomas Tryon
Kamera: Gerry Fisher
Schnitt: Fredric Steinkamp, Stefan Arnsten
Musik: Miklós Rózsa, Georgos Mitsakis
Produzenten: Billy Wilder, Hans Jedele (Bavaria Film GmbH)
Darsteller: William Holden, Hildegard Knef, Marthe Keller, José Ferrer, Frances Sternhagen, Mario Adorf, Gottfried John, Henry Fonda, Michael York, Hans Járay, Stephen Collins, Ellen Schwiers, Ferdy Mayne u.v.a.

1986 ins Leben gerufen, gehören die „Husumer Filmtage“ zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland, und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins.

Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So standen schon die Filmemacherin Doris Dörrie oder  der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage. 

Förderer sind: Stadt Husum, Kreis Nordfriesland, Filmwerkstatt Kiel,  Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein und die Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

Programmänderungen vorbehalten!

http://www.husumer-filmtage.de

Online Ticket

Kino-Center-Husum: Programmansage: 04841 - 61742 | Kartenvorbestellung ab 14 Uhr unter 04841 - 2569

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen