Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

32. Husumer Filmtage - 500 Jahre Reformation | Der Luther-Code (Teil 3+4)

Informationen

Die 32. Husumer Filmtage 2017 (28.09. bis 04.10.2017) finden im Kino-Center Husum statt.

Mit 95 Thesen hat Martin Luther vor 500 Jahren eine Erneuerung des Glaubens und eine Revolution des Wissens ausgelöst und das Tor in die Zukunft weit aufgestoßen. Für die sechsteilige Dokumentation Der Luther-Code haben die Filmregisseure Wilfried Hauke und Alexandra Hardorf Gen-Forscher, Flüchtlingshelfer, Internet-Journalisten, Autoren, Astrophysiker befragt – junge Zeitgenossen, die in naher Zukunft die Verantwortung für unsere Welt werden übernehmen müssen. Beim Thema „Reformation“ darf natürlich der Film „Luther“ von Eric Till mit Joseph Fiennes nicht fehlen.

1986 ins Leben gerufen, gehören die „Husumer Filmtage“ zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland, und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins.

Förderer sind: Stadt Husum, Kreis Nordfriesland, Filmwerkstatt Kiel,  Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein und die Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

Programmänderungen vorbehalten!

http://www.husumer-filmtage.de

Online Ticket

Kino-Center-Husum: Programmansage: 04841 - 61742 | Kartenvorbestellung ab 14 Uhr unter 04841 - 2569

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen